News

Aktuelle Infos und Kurzberichte der ACA Aktiven

ICAO reformiert NOTAM System

Die ICAO sammelt derzeit Informationen, um das etwas in die Jahre gekommene NOTAM System zu modernisieren. Dies ist nötig, weil es nicht mehr den Ansprüchen einer optimalen Information über Sicherheitsbedrohungen gerecht wird. Zuviel Information wird in einem wenig effizienten Format geliefert.

Inputs von Piloten und Pilotinnen sind daher von großem Wert. Nutzt die Gelegenheit, eure Vorschläge einzubringen und füllt den vom ICAO Information Management Panel (IMP) aufgelegten NOTAM Questionnaire bitte aus. Achtung: Deadline ist am 31.10.2019

Hier gehts zum Questionnaire

Pilotinnen in Wien beim Female Pilots WG Meeting

Treffen internationaler Pilotinnen in Wien

ACA war Gastgeber des weltweit ersten IFALPA Female Pilots Working Group Meetings am Flughafen Wien.

Mehr als 40 Pilotinnen aus allen Ecken der Welt kamen am 14.-15. Oktober zusammen, um die Agenda „Frauen im Cockpit“ voranzubringen. Am Programm standen Themen, die in besonderem Maße weibliche Piloten betreffen (Fliegen während der Schwangerschaft, Karenz, etc.) aber auch wie man den Beruf für junge Frauen attraktiv machen kann.

Isabel Doppelreiter, Präsidentin der ACA: “Noch immer denken viele junge Mädchen bei der Berufswahl nicht an den Pilotenberuf. Das liegt auch daran, dass wir noch immer eine Minderheit und für viele kaum sichtbar sind.”

ACA bekennt sich dazu und fördert, dass es mehr Frauen in den Cockpits gibt. Ein wichtiger Schritt ist der Austausch unter erfahrenen Pilotinnen, wie er von nun an zwei Mal jährlich an unterschiedlichen Plätzen (weltweit) stattfinden wird.

 

 

Die Post aus dem Himmel kommt näher

UPS ist seiner Vision näher gekommen. Die Tochterfirma UPS Flight Forward Inc. hat die FAA Bewilligung erhalten, als “drone airline” regelmäßige Flüge unter Part 135 durchzuführen. Derzeit werden hauptsächlich medizinische Güter von Krankenhaus zu Krankenhaus transportiert. Das ist wohl erst der Anfang.

Die Schweizer Post ist offenbar ebenfalls an einer Zusammenarbeit mit dem Drohnenhersteller Matternet interessiert.

Und so kam es während der 40. Assembly der ICAO (findet nur alle drei Jahre statt) am 10. Oktober zu einer gemeinsamen Erklärung von ACI World, the Civil Air Navigation Services Organisation (CANSO), International Federation of Air Traffic Controllers’ Associations (IFATCA), International Federation of Air Line Pilots’ Associations (IFALPA) and International Air Transport Association (IATA) mit dem Titel: “The need for standards and guidance to mitigate the risks of, and to improve response to unauthorized UAS operations”