Was tun bei Drohnen-Sichtung?

Drohnen können eine ernstzunehmende Bedrohung für den Flugverkehr darstellen. Alleine in den letzten Monaten kam es zu zahlreichen sogenannten Incursions mit Drohnen welche in der Folge die Flughäfen London Heathrow und London Gatwick lahm gelegt haben. Der britische Pilotenverband BALPA hat in Zusammenarbeit mit UK CAA und dem Militär Forschungen über die Folgen von Drohneneinschlägen an Flugzeugen durchgeführt und kam zu erschreckenden Ergebnissen. Cockpitscheiben wurden schwer beschädigt oder total zerstört und zudem traten ernstzunehmende Triebwerksschäden bei den Tests auf.

Die “Drone Sighting Guidelines” sind eine ECA Publikation und sollen einen Wegweiser bei einer Drohnensichtung für Piloten und Fluglotsen darstellen.

Drone-Sighting-Guidelines_V6.pdf

Einschlag einer Drohne in eine Flugzeugfläche – Video

Wie es aussieht, wenn eine Drohne in eine Flugzeugfläche einschlägt, zeigt das Video eines Versuches der University of Dayton ganz gut. Ist zwar ein kleines Flugzeug (Mooney M20), und möglicherweise nicht ganz auf die zivile Passagierluftfahrt umzulegen; aber man sieht, dass die Schäden ganz klar andere sind, als z.B. bei einem Vogelschlag.

https://www.suasnews.com/2018/09/university-of-dayton-research-institute-risk-in-the-sky/