Tokio Tag 2

Der 2. Tag des HUPER meetings in Tokio stand ganz im Zeichen von Training und Licensing.  Nach wie vor behindern uns Vorgaben der Behörden, effizient zu trainieren.

Evidence Based Training und Competency Based Training können nur dann die gewünschte Wirkung entfalten, wenn wir aktuellen Anforderungen gerecht werden und Trainingsinhalte danach ausrichten können.

Manual Handling Skills ist nach wie vor ein Thema, dem wir uns vermehrt widmen müssen.

Die Einführung einer elektronischen Lizenz wird vor allem in Asien stark forciert. Hier gibt es allerdings noch Defizite beim Datenschutz.