Terroranschlag Wien, 2.11.2020

ACA verurteilt den Terroranschlag auf unschuldige Menschen in der Wiener Innenstadt am 2. November 2020 aufs Schärfste! Die Luftfahrt ist – leider – mit dieser Gefahr seit vielen Jahren sehr vertraut und es wurden unzählige Maßnahmen ergriffen, die vor terroristischen Anschlägen schützen sollen. Dennoch wissen wir, eine absolute Sicherheit gibt es nicht. Aber es scheint, dass sich aus diesem Grund die Orte der Attentate in die Mitte der Gesellschaft, an öffentliche Plätze verlagern. Egal wo die Aggression auftritt: am Ende bleibt es ein feiger Angriff auf unbewaffnete Bürger.

ACA dankt den Exekutivkräften, die hier zum Schutz der Bevölkerung ihr Leben aufs Spiel setzen! Wir trauern mit den Angehörigen und denken an die Verletzten, denen wir rasche Genesung wünschen.