Sie sind hier

Allgemein

Offener Brief an das Europäische Parlament

Gespeichert von Administrator am/um 12. Oktober 2017 - 13:31

Vergangene Woche tagte das EU Parlament, eines der Themen war Ryanair mit den massiven Flugstreichungen, Passagierrechte und Atypical Employment.

Heute wurde von ECA ein Brief an das EU Parlament geschickt. Darin wurden die MEPs eingeladen, den Brief von Capt. Imelda Comer zu lesen um zu erfahren, was sie über Ryanair zu sagen hat. Diese mutige Pilotin hat damit ihre Identität preisgegeben. Außerdem hat sie einen offenen Brief an Ryanair Chef Michael O'Leary verfasst.

Imelda Comer spricht als Vertreterin der EERC (European Employee Representative Committee)

Was dieses Kommittee verlangt, ist einfach:

  • Die Etablierung eines sozialen Dialoges zwischen dem EERC und dem Management von Ryanair (und ein Ende der einseitigen Lockangebote von Ryanair)
  • Permanente Arbeitsverträge, die dem geltenden, lokalen Recht des Staates unterliegen, wo die Piloten arbeiten (Base) bzw. von wo sie regelmäßig ihren Dienst antreten (gemäß EU Recht)

Blog Thema:

A captain speaks out!

Gespeichert von Administrator am/um 12. Oktober 2017 - 13:20

In den letzten Tagen hat sich rund um die irische Billigfluglinie Ryanair viel ereignet. Wie es scheint haben die Piloten - die meisten sind Contract Pilots ohne Anstellung - genug von einem Geschäftsmodell, dass der Airline maximale Flexibilität sichert und dabei in keiner Weise auf das Personal Rücksicht nimmt. Obwohl das Ryanair Management jetzt mit viel Geld lockt, bleibt der Widerstand groß. Nun hat sich eine Pilotin, Capt. Imelda Comer sichtbar gemacht, sich in einem eindringlichen Brief an ihre Kolleginnen und Kollegen gewandt und einen offenen Brief an Michael O'Leary geschrieben. 

Lesenswert! Der Brief im Detail

Blog Thema:

Ryanair Piloten schließen sich zusammen

Gespeichert von Administrator am/um 25. September 2017 - 10:38

Das Debakel rund um die Flugstreichungen bei Ryanair zeigt erstmals die strukturellen Schwachstellen der Airline auf. Auf der einen Seite konnte man in den letzten Tagen Ryanair Piloten sehen, die ihre Firma unterstützen wollen, andererseits aber gemeinsam tiefgreifende Änderungen fordern. Es muss sich die Art der Beschäftigung ändern und die Kultur im Unternehmen. ECA und mit ihr zahlreiche Piloten in ganz Europa unterstützen die Kollegen beim Aufbau einer selbst-organisierten Ryanair Piloten-Organisation. ECA wendet sich aber auch an Investoren: strukturelle Änderungen bei Ryanair sind überfällig.

Ryanair Piloten haben gemeinsam Briefe ans Management geschickt, darüber wurde europaweit berichtet. Der Inhalt ist kristallklar: die Piloten wollen gute Arbeitsbedingungen und eine Anstellung. Was für viele selbstverständlich ist, gilt nicht bei Ryanair. Piloten sind schein-selbstständig und müssen sich an Agenturen verleasen. Das Ergebnis ist "no flight - no pay", also auch kein Geld bei Krankenstand. 

Erfahren Sie mehr: Presseaussendung der European Cockpit Association (ECA)

Blog Thema:

Datenschutz

Gespeichert von Administrator am/um 17. August 2017 - 10:10

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Zum besseren Schutz erklären wir unsere Richtlinien, in welcher Art und Weise Informationen gesammelt und genutzt werden.

Persönliche Daten

Persönliche Daten, die Sie auf der Website https://www.aca.or.at elektronisch übermitteln, z.B. Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Postanschrift oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. 

Recht auf Widerruf

Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf. Schicken Sie uns dazu bitte eine Mail an: office@aca.or.at. Wir werden Ihre Daten dann umgehend löschen.

Dateneinsicht

Jedes Mitglied hat Recht auf Einsicht in seine von uns gespeicherten Daten und kann diese jederzeit ändern bzw. löschen lassen.

Nutzung persönlicher Daten 

Sämtliche erhobene Daten werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet. Daten, die diesem Zweck nicht dienen, werden von uns nicht erhoben. Eine zweckentfremdende Verwendung sowie jegliche Form von Missbrauch sind somit ausgeschlossen.

Zweckbindung

ACA erhebt Daten für die Verwaltung der Mitglieder mittels Datenbank. Hauptzweck ist es, die Mitglieder elektronisch (per E-Mail, Newsletter oder APP) bzw. auf dem Postweg (zum Beispiel, um das Mitgliedermagazin zuzusenden) erreichen zu können. Weiters dienen die Daten der Beitrags-Abwicklung und der internen statistischen Auswertung (z.B. um den Organisationsgrad zu erfassen).

Weitergabe persönlicher Daten

Wir gewährleisten, dass ohne Einwilligung des Mitglieds keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden. Dritte im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind nicht die Dienstleister des Betreibers, die die Internet-Seiten hosten oder im zweckgebundenen Auftrag verarbeiten. Unsere Dienstleister sind vertraglich dazu verpflichtet Daten nur auftragsgemäß zu verarbeiten und alle Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Cookies

Die ACA Website verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, eine Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Verweise und Links

Diese Datenschutzbestimmung gilt nicht für Seiten die durch andere Organisationen betrieben werden, zu denen hier allerdings verlinkt werden kann und dessen Datenschutzbestimmungen unterschiedlich sein können. Wenn Sie solche Seiten besuchen, raten wir Ihnen, deren Datenschutzbestimmungen zu lesen.

EXTERNE DIENSTE

Die Webseite www.aca.or.at bindet YouTube-Videos ein. Die eingebundenen Clips legen bei dem Aufrufen der Seite Cookies auf den Computern der User ab. Wer das Setzen von Cookies für das Google-Werbeprogramm deaktiviert hat, wird auch beim Aufrufen von YouTube-Clips mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, müssen Sie das im Browser blockieren.

Google Maps

Die Webseite www.aca.or.at verwendet auf einer Seite Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: http:// www.google.com/privacypolicy.html

Blog Thema:

Interpilot Magazin

Gespeichert von Administrator am/um 11. Juli 2017 - 9:32

Die aktuelle Ausgabe des IFALPA Interpilot Magazins hat u.a. folgende interessante Artikel zu bieten:

  • Dreams Soar into YUL - Capt. Shaesta Waiz machte Stopp bei ICAO und traf unsere Leute vom IFALPA Headquarter in Montreal (Shaesta fliegt gerade solo um die Welt mit dem Ziel, junge Mädchen für STEM zu inspieren. STEM =  Science, Technology, Engineering, and Mathematics. Ihre Tour kann man auf Facebook verfolgen: https://www.facebook.com/DreamsSoar
  • Air Traffic Controllers asking for CPDLC Log-on

Blog Thema:

ECA Conference Brüssel

Gespeichert von Administrator am/um 29. Juni 2017 - 8:37

19 Member Associations sind bei der Juni-Conference der ECA in Brüssel anwesend. Das Board berichtet über neue ECA Policies wie Cyber Threat in Aviation oder die Fuel Policy. Beides wird unseren Mitgliedern demnächst bekannt gegeben. Außerdem ist ECA seit kurzem Mitglied bei EUROCAE, dem europäischen Standardisierungsbody für Aviation. Ebenso wurde über die Beteiligung der ECA am Data4Safety Projekt berichtet, die (unveränderte) Situation mit US Cargo OPS in der EU und die Auswirkungen auf europäische Jobs (-Verluste). Mehr Info im Detail in der nächsten Ausgabe des ACA Mitgliedermagazins.

Blog Thema:

IFALPA Conference 2017

Gespeichert von Administrator am/um 14. Mai 2017 - 11:29

Vom 5. - 8. Mai 2017 fand in Montreal - heuer also direkt bei IFALPA, die wie viele andere Luftfahrtorganisationen (z.B. ICAO) ihren Sitz hier hat - die Annual Conference statt. Wie jedes Jahr trafen sich zu diesem Zweck Vertreter der nationalen Pilotenverbände, also Crew-Mitglieder aus allen Teilen der Welt. Die Procedures sind seit vielen Jahren beinahe unverändert. Man benötigt ein Leitungsorgan, das Executive Board, deren Mitglieder werden bei der Conference in bestimmten Abständen gewählt. Die einzelnen Teilbereiche, in denen sich auch ACA Mitarbeiter engagieren (z.B. Accident Prevention & Analysis, Human Performance, Security, u.a.) brauchen einen Vorsitz - Chairman oder Chairwomen - die ebenfalls bei der Conference bestellt werden. Es gibt Regional Conferences, wo die Delegierten einen Überblick über die Entwicklungen in der eigenen Region, in unserem Fall Europa, erhalten.

Aktuelle Entwicklungen in der Luftfahrt werden diskutiert und Lösungen aus Sicht der Flight Crews erarbeitet. Die Vertreter der Member Associations haben dann den Auftrag, diese in die Tat umzusetzen... Ein weiterer Fixpunkt sind Awards, die für besondere fliegerische Leistungen oder Leistungen im Dienste der internationalen Pilot-Community verliehen werden. Und schließlich werden die Tage der Conference für intensives Networking genutzt. Dieses Jahr bestand die ACA Delegation aus Präsidentin Isabel Doppelreiter, Capt. Peter Ziegelwanger und Astrid Six.

Blog Thema:

Global Pilots' Symposium 2017

Gespeichert von christiankorn am/um 4. Mai 2017 - 17:26

Gerade findet das diesjährige Global Pilots' Symposium im Zuge der IFALPA-Konferenz in Montreal statt.

Einige der heute behandelten Themen beschäftigen sich mit:

  • The Human Impact of Change: what leaders need to know
  • Unity in Collaboration in the Global Context
  • Atypical Employment Practices
  • Social Media

Mehr als 300 Piloten aus verschiedenen Allianzen und Regionen sind der Einladung der IFALPA gefolgt um dem Global Pilots' Symposium beizuwohnen.

Blog Thema:

Abschaffung des 4-Augen-Prinzips

Gespeichert von Administrator am/um 28. April 2017 - 15:32

Das 4-Augen-Prinzip, oder die "2-Personen-Regel", wie die Maßnahme auch genannt wird, wird innerhalb der Lufthansa Gruppe stufenweise bis Ende Juni 2017 abgeschafft. Das ist die Konsequenz aus einer mehrmonatigen Sicherheitsüberprüfung bei den Airlines. ACA begrüßt diesen Schritt. Wir hatten schon vor einiger Zeit über die Entwicklungen berichtet: EASA machte den Weg frei, damit diese Vorgangsweise wieder zurückgenommen werden kann. Wie von ACA seit Einführung der Regel immer wieder betont wurde, brachte die Maßnahme kein Mehr an Sicherheit, sondern genau betrachtet das Gegenteil. 

Blog Thema:

ACA Staffel bei VCM

Gespeichert von Administrator am/um 24. April 2017 - 11:25

Am Sonntag, 23. April fand in Wien der 34. Vienna City Marathon statt. Das Wetter war schöner als befürchtet, sogar einige Sonnenstunden waren drin. Erstmals am Start war heuer ein ACA Laufteam. Das Ziel war, als Mannschaft für ACA aufzutreten, und unser Motto "For a safe flight / Safe Landings" hinauszutragen. Das ist uns gelungen und der Lauf hat uns darüber hinaus viel Freude bereitet.

Die Anmeldung für den VCM 2018 ist eröffnet. Wer läuft nächstes Jahr mit uns mit?

Blog Thema:

Seiten

Subscribe to Allgemein