Pressetext: Isabel Doppelreiter, ACA Präsidentin

Am 22. November 2016 wurde First Officer Isabel Doppelreiter einstimmig zur Präsidentin der Austrian Cockpit Association gewählt. Die österreichische Pilotenvereinigung ACA ist damit die erste weltweit, die eine Frau an ihrer Spitze hat.

Isabel Doppelreiter fliegt seit 2008 für die Austrian Airlines (bis 2012 in der AUA Tochter Tyrolean Airways), zuerst als First Officer in einer Fokker 100/70, danach als First Officer in einer Embraer 195, und aktuell als Capt. auf Dash 8/400 bei Austrian Airlines. Sie ist zusätzlich Trainerin für Flugsicherheit (CRM) und im Team der „IFALPA Accredited Accident Investigators“ tätig.

Ihre Karriere in der Luftfahrt begann allerdings nicht im Cockpit, denn die heute 35- jährige Isabel Doppelreiter arbeitete kurz nach ihrer Matura zunächst mehrere Jahre als Flight Attendant bei Lauda Air. So kam es auch, dass sie sich irgendwann dachte: „Was die da vorne im Cockpit können, kann ich auch.“

Und so begann sie im August 2005 ihre Pilotenausbildung in Ottawa, Kanada, die sie im Dezember 2007 erfolgreich abschloss. Die Ausbildung finanzierte sich Isabel Doppelreiter selbst, dazu arbeitete sie während ihrer Zeit in Kanada als Customer Service Rep. bei Esso Avitat; FBO (fixed based Operations) am internationalen Flughafen in Ottawa.

Danach ging es für sie wieder zurück nach Österreich, wo sie nicht nur als Pilotin arbeitete, sondern sich auch bald als aktives Mitglied bei ACA betätigte. Hier geht es ihr vor allem um Flugsicherheit und darum, den Pilotenberuf Frauen näher zu bringen.
Aber ehrenamtliche Tätigkeiten sind ihr auch außerhalb des Luftraumes wichtig, so engagierte sie sich als Freiwillige bereits fünfmal im Global White Lion Protection Trust in Timbavati und einmal bei Daktari Bush School & Wildlife Orphenage in Hoedspruit.

Isabel Doppelreiters Werdegang im Überblick:

geboren am 30.09.1981
Redemptoristen Gymnasium Katzelsdorf – Matura 2000
1998/1999 Austausch Schuljahr Ottawa, Kanada
Juli 2000 Sprachaufenthalte in Washington DC und Madrid, Spanien (bis Jänner 2001)
März 2001 – Oktober 2001 Flight Attendant Lauda Air
November 2001 – März 2002 Service Personal Saisonarbeit Altenmarkt/Zauchensee
April 2002 – Juli 2005 Flight Attendant Lauda Air
August 2005 – Dezember 2007 Piloten Ausbildung Ottawa Kanada
Während dieser Zeit – Juni 2006 – November 2007 Customer Service Rep FBO Esso Avital Ottawa International Airport
Ab Juni 2008 First Officer Fokker 100/70
Ab August 2016 First Officer Embraer 195
Ab Juli 2018 Capt. Dash 8/400