Sie sind hier

IFALPA Conference 2017

Gespeichert von Administrator am/um 14. Mai 2017 - 11:29

Vom 5. - 8. Mai 2017 fand in Montreal - heuer also direkt bei IFALPA, die wie viele andere Luftfahrtorganisationen (z.B. ICAO) ihren Sitz hier hat - die Annual Conference statt. Wie jedes Jahr trafen sich zu diesem Zweck Vertreter der nationalen Pilotenverbände, also Crew-Mitglieder aus allen Teilen der Welt. Die Procedures sind seit vielen Jahren beinahe unverändert. Man benötigt ein Leitungsorgan, das Executive Board, deren Mitglieder werden bei der Conference in bestimmten Abständen gewählt. Die einzelnen Teilbereiche, in denen sich auch ACA Mitarbeiter engagieren (z.B. Accident Prevention & Analysis, Human Performance, Security, u.a.) brauchen einen Vorsitz - Chairman oder Chairwomen - die ebenfalls bei der Conference bestellt werden. Es gibt Regional Conferences, wo die Delegierten einen Überblick über die Entwicklungen in der eigenen Region, in unserem Fall Europa, erhalten.

Aktuelle Entwicklungen in der Luftfahrt werden diskutiert und Lösungen aus Sicht der Flight Crews erarbeitet. Die Vertreter der Member Associations haben dann den Auftrag, diese in die Tat umzusetzen... Ein weiterer Fixpunkt sind Awards, die für besondere fliegerische Leistungen oder Leistungen im Dienste der internationalen Pilot-Community verliehen werden. Und schließlich werden die Tage der Conference für intensives Networking genutzt. Dieses Jahr bestand die ACA Delegation aus Präsidentin Isabel Doppelreiter, Capt. Peter Ziegelwanger und Astrid Six.

Blog Thema: