HUPER Meeting Paris

Gespeichert von Brunhofer Franz am/um 28. Juli 2017 - 9:28

Ein Ziel des Huper Meetings in Paris war/ist, ein Pilot Support Manual zu entwerfen.

Eine stark strukturierte Arbeitsweise in "Spezialistengruppen" hat uns diesem Ziel sehr nahe gebracht.

In Europa wird dieses Thema in erster Linie mit der German-Wings-Tragödie in Verbindung gebracht - unabhängig davon berichten Kollegen aus den unterschiedlichsten Regionen dieser Welt, dass er Bedarf an Pilot Support offensichtlich weltweit enorm ansteigt.

Wir sind uns einig, dass alle Pilotenverbände Unterstützungsprogramme anbieten sollten. Dabei muss auf regionale Gegebenheiten Rücksicht genommen werden.

Am heutigen, letzten Tag, werden die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen zusammengefasst und innerhalb der ganzen Gruppe besprochen und bewertet.
 

Blog Thema:

HUPER Meeting Paris

Gespeichert von Brunhofer Franz am/um 26. Juli 2017 - 11:44

Das Human Performance (HUPER) meeting hat heute in Paris begonnen.

Der französische Pilotenverband (SNPL) stellt uns dabei die Räumlichkeiten am Flughafen CDG zur Verfügung.

Pilot Command Training war ein zentrales Thema am Vormittag.

Viele Pilotenverbände berichten, dass aufgrund verschiedener Umstände (enormes Wachstum, Pensionierungen,...), viele first officer mit relativ wenig Flugerfahrung das Captain-Training durchlaufen.

Das Training ist dabei oft auf Piloten mit langjähriger Flugerfahrung abgestimmt.

Es ist zwar prinzipiell recht erfreulich, dass die Wartezeit auf Commander-Positionen in vielen Regionen kürzer wird, trotzdem bleibt die Frage, ob das angebotene Training den Veränderungen Rechnung trägt.

Eine sehr intensive Diskussion zeigt, dass große regionale Unterschiede dabei zu beachten sind.

Einerseits gibt es Fluglinien, bei denen Copiloten keinen Start/Landung als pilot flying machen dürfen - auf der anderen Seite dauert die Umschulungsphase vom 1. Offizier zum Captain in manchen Regionen bis zu 3 Jahre.

Die Komplexität dieser Thematik wird evaluiert mit dem Ziel eine klare Stellungnahme diesbzüglich zu erarbeiten.

Am Nachmittag beginnt die intensive Arbeit in 3 Arbeitsgruppen:

  • Pilot Assistance
  • Performance Based Navigation
  • Evidence- and Competency Based Training

Blog Thema:

Seiten

Subscribe to Front page feed