ACA Weitblick Nr. 14

Portugal: A380 sorgte für Notrufe von StrandbesucherInnen 

Ein Airbus der Charter-Airline „Hi Fly“ flog im Tiefflug über die portugiesische Algarve. Laut Aussage der Fluglinie wollte man den StrandbesucherInnen ein Spektakel liefern. Allerdings glaubten diese, die Maschine müsse im Wasser notlanden und setzten unzählige Notrufe ab. 

https://futurezone.at/digital-life/a380-superjumbo-im-extremen-tiefflug-verschreckt-badegaeste/400996934

Deutschland: Lufthansa hält Kündigungen nicht mehr für ausgeschlossen 

Im vergangenen Quartal ist der Umsatz der „Lufthansa“ um 80 Prozent gesunken. Von dem Verlust ausgenommen sind das Cargo-Geschäft mit einem Rekordergebnis und die Technikabteilung, die sich auch um stillgelegte Flugzeuge kümmert. Der Konzern plant, die Flotte um 100 Flugzeuge zu verkleinern und 22.000 Vollzeitstellen abzubauen. 

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/flugkonzern-lufthansa-droht-mit-kuendigungen-1.4991274

Deutschland: Bundesbedienstete stiegen im vergangenen Jahr häufiger ins Flugzeug 

Die Mitglieder der deutschen Bundesregierung sowie Beamte und Angestellte der deutschen Bundesverwaltung absolvierten im vergangenen Jahr mehr Dienstreisen mit dem Flugzeug als im Jahr davor. 2019 nahmen sie rund 265.000 Einzelflüge in Anspruch. 

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/dienstreisen-bundesbedienstete-stiegen-2019-haeufiger-ins-flugzeug/26058464.html

Großbritannien: EasyJet erweitert Flugangebot

„Easyjet“ fährt das Flugangebot stärker hoch als geplant – statt 30 soll es 40 Prozent der vor der Coronakrise geplanten Flüge geben. „Unsere Buchungen für den Rest des Sommers entwickeln sich besser als erwartet”, begründet Unternehmenschef Lundgren das Vorgehen. 

https://www.diepresse.com/5848421/billigflieger-easyjet-erweitert-flugangebot-fur-den-sommer

Großbritannien – USA: Virgin Atlantic bittet um Schutz

Die britische Airline „Virgin Atlantic“ hat in den USA um Gläubigerschutz gebeten. Laut US-Insolvenzrecht können ausländische Unternehmen vor Klagen von US-Gläubigern geschützt werden, während sie in einem anderen Land umstrukturieren. Hier erfahren Sie mehr: 

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/luftfahrt-virgin-atlantic-hofft-weiter-1.4989983

Taiwan: Eva Air bietet Rundflug an

Eine der größten Fluggesellschaften Taiwans bietet einen dreistündigen Rundflug an. „Eva Air“ begründet das Angebot mit dem Verlangen der KundInnen nach Reisen und Urlaub, welchem während der Coronakrise nicht nachgegangen werden kann. 

https://kurier.at/freizeit/trending/taiwan-mit-hello-kitty-flugzeug-ins-nirgendwo/400992062

Taiwan – China: Fliegen, ohne abzuheben 

Die beiden Flughäfen Taoyuan und Songshan haben derzeit sogenannte „Flüge ins Nirgendwo“ im Angebot. Dabei werden die Passagiere wie gewohnt am Airport eingecheckt und besteigen wie üblich einen Flieger, jedoch hebt die Maschine nie ab.

https://www.kleinezeitung.at/international/5850427/Kuriose-Geschaeftsmodelle_Taiwans-Airlines-starten-Fluege-ins

China: Airlines wollen mit „All you can fly”-Paketen Fluggäste anlocken

Zahlreiche chinesische Fluglinien bieten “All you can fly” an, um die auf Grund der Covid-19-Pandemie teilweise leeren Flieger mit Passagieren zu füllen. Beispielsweise die Airline „China Southern“ lockt mit folgendem Angebot: Wer 3.699 Yuan (450 Euro) zahlt, kann bis Jänner innerhalb Chinas so viel fliegen, wie er möchte. Mehr dazu: 

https://www.sn.at/wirtschaft/welt/zahlreiche-chinesische-airlines-bieten-all-you-can-fly-an-90754945

Zusammengestellt von Julia Fenyvesi, BA (ehrenamtliche Mitarbeiterin der ACA)