ACA Weitblick Nr. 12

Europa: Luftverkehr nimmt zu

Letzte Woche erreichte der Flugverkehr in Europa 36,60 Prozent des Vorjahreswertes. Durchschnittlich waren das fast 13.000 Flüge pro Tag. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: 

https://k.at/news/luftverkehr-in-europa-nimmt-wieder-zu/400970036

Russland – China: Airbus-Konkurrent kämpft mit Startproblemen

Das Unternehmen „China-Russia Commercial Aircraft International Company“ möchte mit dem „CR 929“ eine Alternative zu Boeings „Dreamliner“ bieten. Der Großraumjet hätte 2027 auf den Markt gebracht werden sollen, doch der Start dürfte sich um zwei Jahre verzögern. 

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/cr-929-der-russisch-chinesische-airbus-konkurrent-hat-startprobleme/25993762.html

Iran: Hinterbliebene appellieren an Lufthansa

Nachdem eine Maschine der „Ukraine International Airlines“ nach dem Start in Teheran von Luftabwehrraketen getroffen worden war, strich die Lufthansa alle Flüge nach Teheran. Der Hinterbliebenenverein appellierte, die Wiederaufnahme an Bedingungen zu knüpfen. 

https://www.sn.at/panorama/international/hinterbliebene-gegen-iran-fluege-der-lufthansa-90363490

Irland – Norwegen: Bombendrohung auf Ryanair-Flug nach Oslo

Die Besatzung eines „Ryanair“-Fliegers soll während des Fluges von London nach Oslo eine Notiz entdeckt haben, in der von einer „möglichen Sicherheitsbedrohung an Bord“ die Rede gewesen sein soll. Weitere Informationen lesen Sie unter dem folgenden Link: 

https://orf.at/stories/3173980/

Island: Icelandair entlässt doch nicht gesamtes Kabinenpersonal 

„Icelandair“ hatte infolge gescheiterter Verhandlungen angekündigt, alle FlugbegleiterInnen zu entlassen und den Bordservice zur PilotInnensache zu erklären. Nun gab die Fluglinie bekannt, dass man sich doch noch mit der FlugbegleiterInnengewerkschaft einigen konnte.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/icelandair-feuerte-erst-alle-flugbegleiter-nun-folgt-der-rueckzieher-16868163.html

Frankreich – Großbritannien: Vor genau zwanzig Jahren verunglückte die Concorde

Die „Concorde“ war der einzige Überschalljet, der dauerhaft im Reiseverkehr eingesetzt wurde. Allerdings musste die Maschine nach einer der schlimmsten Katastrophen der Luftfahrtgeschichte außer Betrieb genommen werden. Ein Rückblick und Ausblick: 

https://kurier.at/wirtschaft/furchtbares-ende-einer-ikone-vor-20-jahren-verunglueckte-die-concorde/400975730

Großbritannien: Virgin Atlantic schließt milliardenschweren Rettungsdeal ab

Nachdem der Gründer der britischen Fluggesellschaft „Virgin Atlantic“ sich monatelang für eine staatliche Rettung der Airline eingesetzt hatte, konnte nun eine Einigung mit den Investoren und Gläubigern gefunden werden. Mehr dazu: 

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/angeschlagene-airline-virgin-atlantic-schliesst-milliardenschweren-rettungsdeal-ab/26003512.html

Zusammengestellt von Julia Fenyvesi, BA (ehrenamtliche Mitarbeiterin der ACA)