ACA Weitblick Nr. 08

Deutschland: 13 Prozent der ManagerInnen rechnen nicht mit weniger, sondern mit mehr Dienstreisen nach der Coronakrise

Laut einer Studie unter flugreisenden MangerInnen glauben 13 Prozent der Befragten entgegen vieler Annahmen, nach der Coronakrise nicht seltener, sondern öfter als vor der Coronakrise Dienstreisen wahrnehmen zu werden. Unter dem folgenden Link lesen Sie mehr:

https://www.zeit.de/mobilitaet/2020-06/geschaeftsreisen-reiseverhalten-fluglinien-corona-umfrage

Großbritannien: Fluglinien klagen gegen Quarantänepflicht für Einreisende

„British Airways“, „EasyJet“ und Ryanair“ haben rechtliche Schritte gegen die zweiwöchige Quarantänepflicht für nach Großbritannien einreisende Personen eingeleitet. Diese Vorschrift der Regierung werde „Tausende Arbeitsplätze vernichten“, begründeten die Airlines das Vorgehen.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-06/tourismusbranche-fluggesellschaften-klage-quarantaene-einreisende-coronavirus

Großbritannien: Teile der Unternehmenssammlung von „British Airways“ sollen veräußert werden

„British Airways“ kündigt neben einem massiven Stellenabbau den Verkauf von mindestens zehn Werken aus dem Kunstbestand an. Willie Walsh, der CEO der spanischen Mutterfirma IAG, spricht von „der tiefsten Krise in der Geschichte des Unternehmens“.

https://www.handelsblatt.com/arts_und_style/kunstmarkt/luftfahrt-british-airways-stoesst-teile-der-unternehmenssammlung-ab/25921088.html

England – USA: Kampfjet der US-Luftwaffe vor der englischen Küste abgestürzt

Ein Kampfjet der US-Luftwaffe ist laut einer in Großbritannien stationierten Einheit der US-Airforce am Montag über der Nordsee vor der englischen Küste abgestürzt. Weitere Informationen: 

https://kurier.at/chronik/welt/kampfjet-der-us-luftwaffe-ueber-der-nordsee-abgestuerzt/400940699

USA: Kritik an Boeing und US-Luftfahrtaufsicht wegen 737 Max – FAA gesteht Fehler ein

„Boeing“ und die US-Luftfahrtbehörde stehen anlässlich zweier Abstürze in der Kritik. Dem Hersteller wird vorgeworfen, die 737 Max überstürzt auf den Markt gebracht zu haben. Der FAA wird nachgesagt, bei der Zertifizierung nicht genau gewesen zu sein. Diese räumte nun Fehler ein. 

https://futurezone.at/digital-life/boeing-abstuerze-scharfe-kritik-an-us-flugaufsicht/400943891

China: Nach neuerlichem Covid-19-Ausbruch 850 Flüge gestrichen 

Nach dem erneuten Ausbruch des Coronavirus in Peking wurde die Hauptstadt teilweise abgeriegelt. Mindestens 850 Flüge von und nach Peking mussten gestrichen werden. Mehr dazu: 

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/krankheiten-corona-ausbruch-peking-wird-teilweise-abgeriegelt-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200616-99-438658

Russland: Aeroflot droht weitere Verstaatlichung

Der Kreml soll Berichten zufolge Russlands größte Fluglinie „Aeroflot“ erneut unterstützen. Im Gegenzug für die finanzielle Hilfe soll der Anteil des Staates an der Airline steigen. Näheres dazu:

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/luftfahrt-russischer-aeroflot-droht-weitere-verstaatlichung/25928330.html

Weltweit: Buchungen in der Luftfahrt derzeit 82 Prozent unter dem Vorjahresniveau

Laut IATA- Chefökonom Brian Pearce liegen die Buchungen in der Luftfahrt aktuell 82 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Weiterführende Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: 

https://k.at/news/weltweit-schleppender-start-im-flugverkehr/400942031

Zusammengestellt von Julia Fenyvesi, BA (ehrenamtliche Mitarbeiterin der ACA)